Deutsche Ausgabe

Einladung zum Open House 2009

In event, Konsolidierung on 19/03/2009 at 00:11

ISIS Papyrus lädt vom 19. bis zum 21.4.2009 wieder zum eleganten und informativen Open House nach Wien. Wie immer sind fünf Wege im Angebot Informationen zu bekommen: Vorträge, Workshops, Demoplätze, Fallstudien, Diskussionsrunden.

Chief Architect, Max J. Pucher wird in seiner Keynote wohl wieder markige Sprüche wirken lassen. Wie ein stolzer Winzer verspricht er persönlich ein handverlesenes Produkt von Topqualität mit den zusätzlichen feinen Noten der letzten Ergänzungen an der V7. Papyrus EYE ist sein wohl gelungenster Wurf der es nun erlaubt binnen Tagen neue GUIs nach Benutzerwunsch zusammenzustellen. Dazu gehören auch Diagramme, Charts, Tabellen und Dashboards. Sein Keynote Thema ist die Zukunft einer Businessarchitektur, die es erlaubt nahtlos ECM, BPM, CRM, CCM und auch BI zu konsolidieren. Er sieht das kommende Ende der TLA – Three-Letter-Acronym – Fragmentierung. Nicht vergessen sollte man die automatische Prozesssteuerung mittels dem User-Trained Agent.

Auf die Krise angesprochen meinte Annemarie Pucher, CEO ISIS Papyrus: ‚Jeder kann sich von den Medien einschüchtern lassen und mithelfen die Krise zu vertiefen. Weder Regierungsmittel, noch Finanzaufsichten werden diese Krise beenden, sondern nur eine entsprechende Zuversicht in die Zukunft. Diese wollen wir vermitteln.‘ ISIS Papyrus lädt Sie zum Wissensaustausch ein und freut sich auf Ihr Kommen!

%d Bloggern gefällt das: