Deutsche Ausgabe

Archive for Oktober 2010|Monthly archive page

Chief Architect von ISIS Gastredner bei Forrester

In event on 06/10/2010 at 09:08

Der Gründer und derzeitige Chief Architect von ISIS Papyrus, Max J. Pucher, wird beim diesjährigen Business Process & Application Delivery Forum von Forrester Research einen seiner berühmten Vorträge halten. Max J. Pucher ist einer der Pioniere, wenn es um eine neuartige Betrachtungsweise von Wissensarbeit in modernen kollaborativen Enterprise-Umgebungen und das Verhältnis von Fachanwendern und IT geht.

Neben seiner literarischen Arbeit ist Max J.Pucher auch als Mitautor eines vielbeachteten Buches über Adaptives Case Management (ACM) mit dem Titel „Mastering the Unpredictable“ hervorgetreten. Die Prinzipien, die er darin formuliert, sind in der innovativen Papyrus Plattform manifestiert, deren technologisches Kernstück er mit einem Business Architecture Repository, einer verteilten objektorientierten Transaktions-Engine und einer eingebetteten objektrelationalen Datenbank entworfen hat. Er verfügt über mehrere Software-Patente im Bereich Künstliche Intelligenz für den User-Trained Agent, eine auf maschinellem Lernen basierte Komponente für die Auto-Detektion von Prozess-Wissen.

Max J. Pucher betreibt auch einen vielbeachteten Blog, in welchem er mit einer Mischung aus profunder Analyse, treffsicheren Argumenten und feinem Humor gegenwärtige IT-Trends untersucht und hinterfragt. Hier finden sch auch mehr Informationen über das Konzept von ACM, das konventionelles BPM ebenso wie reine Insellösungen aus ECM und CRM obsolet macht. Zudem zeigt sich hier auch Puchers Engagement für den Vorrang menschlicher Aspekte vor reiner Kostenoptimierung im Prozessmanagement und das Engagement für Empowerment und intrinsische Motivationsfaktoren bei Verbesserungen im Kosten- und Qualitätsmanagement.

Advertisements