Deutsche Ausgabe

Archive for August 2012|Monthly archive page

ISIS Papyrus bei DM-Auszeichnungen in Finalrunde

In Auszeichnung on 28/08/2012 at 13:01

ISIS Papyrus steht erneut in der Finalrunde der prestigeträchtigen DM Awards. Nach dem jüngsten Erfolg mit dem Gewinn der höchsten Auszeichnung in der Kategorie Wissensarbeiter bei den 2012 Global Awards for Excellence in Adaptive Case Management ist dies ein neuerlicher Beweis für die Innovationskraft, die ISIS Papyrus seit jeher so überzeugend demonstriert.

Die DM Awards werden durch öffentliche Stimmabgabe entschieden. Diese ist bis 11. Oktober direkt auf www.dmawards.com möglich. ISIS Papyrus und die Papyrus Plattform sind in den folgenden Kategorien nominiert:

  • DM ENTERPRISE CMS Product of the Year – Company: ISIS Papyrus Software
  • DM ENTERPRISE CMS Product of the Year – Product: Papyrus Platform for Business Communication
  • DM Data Capture/Recognition Product of the Year – Company: ISIS Papyrus Software
  • DM Data Capture/Recognition Product of the Year – Product: Papyrus Capture
  • DM Workflow/BPM product of the Year – Company: ISIS Papyrus Software
  • DM Workflow/BPM product of the Year – Product: Papyrus Platform for Business Communication
  • DM Software Product of the Year – Company: ISIS Papyrus Software
  • DM Software Product of the Year – Product: Papyrus Platform for Business Communication
  • DM Product of the Year – Company: ISIS Papyrus Software
  • DM Product of the Year – Product: Papyrus Platform for Business Communication
  • DM Company of the Year – Company: ISIS Papyrus Software
  • DM Company of the Year – Product: Papyrus Platform for Business Communication

Die Papyrus Plattform – aufbauend auf der Papyrus Objects Integrationsarchitektur – liefert vorgefertigte Geschäftsprozesse für ERP, CRM, ECM sowie Business Intelligence und Geschäftsapplikationen mittels eines Meta-Object-Modells, SOA-kompatibler und allgemeiner Messaging Interfaces und eine mächtige, frei definierbare Portaloberfläche für Endanwender. Das Inbound- und Outbound-Dokumentenmanagement ist komplett mit dem zentralen Change-Management-Repository integriert. Zudem können Anwender das Objektmodell mit ihren eigenen Metadaten-Definitionen erweitern und sie im Repository speichern und besitzen vollkommene Sicherheit hinsichtlich der Upgrade-Kompatibilität bei zukünftigen Produktversionen.