Deutsche Ausgabe

Posts Tagged ‘iPhone’

Weltweit erste iPhone-Scan-App zur Online-Zahlscheinüberweisung

In neue Funktion, Report on 11/10/2011 at 14:10

ISIS Papyrus präsentiert voller Stolz die weltweit erste iPhone-Scan-Applikation für die Online-Überweisung von Zahlscheinen. Diese innovative App wurde für eine der führenden österreichischen Banken entwickelt und füllt die Lücke zwischen den Vorzügen des mobilen Bankings und der herkömmlichen Abwicklung von Zahlscheinüberweisungen.

Es ist jetzt beim Online-Banking nicht mehr länger nötig, die Daten mühselig und fehleranfällig händisch einzugeben. Stattdessen können Bankkunden einfach ihr iPhone zum Fotografieren des Zahlscheins benützen und die ausgereifte Scan- und OCR-Technologie von ISIS Papyrus erledigt den Rest.

Um ihre Eindrücke befragt, reagierten die ersten Benutzer schlichtweg begeistert über die Möglichkeiten dieser App. „Die Zeit, die man damit spart, ist enorm“, sagt etwa der Besitzer einer kleinen KFZ-Werkstatt, ein Mann mittleren Alters und nicht gerade der typische technologiebesessene Smartphone-Fanatiker: „Ich vertippe mich meistens beim händischen Eintragen der ganzen Daten und das nervt einfach ungeheuer auf Dauer. Mir kommt diese App sehr gelegen.“ Eine junge Frau pflichtet ihm bei und gibt unumwunden zu, dass sie Schwierigkeiten bei der Eingabe von IBAN und BIC hat: „Wenn man an das System von Kontonummer und Bankleitzahl gewöhnt ist, fällt einem zuerst die Umstellung ganz schön schwer, wenn man das alles von Hand eingeben soll. Da ist es mir viel lieber, alles einfach zu fotografieren und anschließend nur mehr zu kontrollieren. Das funktioniert echt super!“

Das folgende Video präsentiert mehr Details zur Funktionalität dieser jüngsten Innovation von ISIS Papyrus:


Neue Wege der Kundenbindung

In Anwendung on 16/11/2010 at 08:57

Die Geschichten von mangelndem Kundenservice sind schier endlos und das Gefühl der Frustration, wenn man sich mit einem Anliegen an ein Unternehmen wendet, ist weit verbreitet. Hier eröffnet sich für Unternehmen ein weites Feld, um in Zeiten von knappen Haushaltsbudgets mit überragendem Service zu punkten und Konsumenten in treue Kunden zu verwandeln.

Ein Weg zur Verbesserung des Kundenservice ist das Web Archive für iPhone/iPod Touch (siehe Demo-Video) sowie iPad, das viel von der Funktionalität des Papyrus WebArchive speziell für das beliebte Apple-Smartphone und das boomende Tablet bietet. Unternehmen können ihren Kunden nun Zugriff auf ihre Dokumente wie z.B. Telefonrechnungen direkt per Mobiltelefon bieten. Keine unnötige Wartezeit und keine frustrierten Anrufer mehr, wenn ein Kundenbetreuer nicht in Reichweite eines PC ist oder gerade das Notebook nicht eingeschaltet hat. Keine irritierten Kunden, die von Apparat zu Apparat weitergeleitet werden und stets von neuem ihr Anliegen vorbringen müssen. Ein Kundenbetreuer eines großen Versicherungsunternehemens äußerte sich folgendermaßen: „Heutzutage geht es einfach nicht mehr, Informationen hermetisch im Unternehmen abzuschotten, sondern sie gehen hinaus zum Kunden und zu Partnern und ohne Papyrus wüßten wir gar nicht, wie wir alle unsere Daten immer synchron und auf dem neuesten Stand halten könnten. Mit dieser tollen Anwendung für das iPhone haben jetzt unsere Makler alle kundenbezogenen Dokumente bei einem Anruf jederzeit zur Verfügung und können Kundenanfragen prompt beantworten. Sie können auch Vermerke machen, die für uns leicht nachvollziehbar sind, um entsprechend zu reagieren. Das ist wirklich eine neue Dimension in unserem Kundenservice.“

Die Vorteile von Papyrus WebArchive im konsolidierten Kundenservice werden von vielen kundenorientierten Organisationen genützt, um ihr Dienstleistungsangebot zu verbessern. Banken nützen es zur Verteilung von Kontoauszügen und anderen Dokumenten an Filial-Server, wo sie für Kunden bereitstehen. Versicherungsunternehmen verwenden WebArchive-Server für Zugriffe durch interne Mitarbeiter und Makler. Zentral produzierte Dokumente können ebenso abgelegt werden wie die vom Makler produzierten. Sämtliche Kundenanfragen können umgehend beantwortet werden.  Die Kundendokumente können ausgedruckt und als Fax oder per E-Mail als Kopie vom Original versandt werden. Telkos und Versorgungsunternehmen stellen Rechnungsunterlagen für ihre Mitarbeiter und Kunden ins Netz und versehen sie mit Links, die es den Mitarbeitern erlauben über den Server direkt Änderungen am Dokument vorzunehmen. Die Fertigungsindustrie und Planungsunternehmen können alle Art von Dokumenten von technischen Zeichnungen bis hin zu Teilekatalogen und Rechnungsunterlagen zum internen Gebrauch oder für weltweiten Zugriff zur Verfügung stellen.

WebArchive für iPhone verfügbar

In Anwendung, Nutzen, Produkt on 15/03/2010 at 09:55

Durch seine neue WebArchive-Lösung für das iPhone bietet ISIS Papyrus erstmals die Möglichkeit, hochkarätige Kundenkommunikation mit den bekannten  Vorzügen von Smartphones zu verbinden.

Diese jüngste Entwicklung ist Teil der Strategie von ISIS Papyrus, vermehrt auf mobile Applikationen zu setzen. Daher wird es auch bald Anwendungen geben, die unter Windows Mobile 7 und Symbian laufen.

Wir haben uns umgehört, welche Vorteile die Papyrus iPhone-Anwendung zusammen mit der Papyrus Plattform bietet und sind bei einem großen Telekom-Anwender fündig geworden, der sie sowohl seinen Mitarbeitern als auch seinen Kunden bereits anbietet. Uns gegenüber äußerte sich ein zuständiger Produktmanager wie folgt:

„Wir wollen diese Anwendung sowohl unseren Kundenbetreuern als auch einer ganz bestimmten Zielgruppe von Kunden als besonders attraktives Zusatzangebot anbieten. Unsere Mitarbeiter bekommen dadurch unmittelbaren Zugriff auf eine enorme Menge von Dokumenten mit kundenrelevanten Informationen, ohne zuerst ihren Laptop einschalten oder diesen überhaupt mitführen zu müssen. Auf Kundenwunsch und mit entsprechender Berechtigung können sie diese Dokumente bearbeiten oder mit Anmerkungen versehen, die dann unternehmensweit sichtbar sind. Kunden können ihrerseits überall direkt auf ihre Dokumente zugreifen ohne Umweg über einen Servicemitarbeiter. Aber das ist nur ein Teilaspekt. Ein Kundenangebot ist nur so gut wie die Organisation im Hintergrund. Wir nutzen die Vorteile der Papyrus Plattform zur Gänze um ein „rundes“ Angebot für den Kunden mit einer ganzheitlichen Komponente zu entwickeln. Wir motivieren zunächst verschiedene Teams aus Verkauf und Marketing bis hin zu Vertrieb und Logistik zur Zusammenarbeit untereinander und mit unseren Partnern und binden Kundenanregungen aus dem Tagesgeschäft ein. Letzteres ist viel wesentlicher als riesige Datensammlungen und komplizierte statistische Rechenkunststücke, denn Kunden sagen sehr genau, was sie wollen, wenn man bereit ist, zuzuhören. Und genau das sind wir!“

Auf den Einwand, dass man vielleicht nur auf das populäre Zugpferd iPhone setzt, um neue Kunden anzulocken, bekommen wir von einem Verantwortlichen aus dem Marketing diese Entgegnung:

„Dies ist keineswegs nur ein „trendiges“ Angebot sondern Teil einer umfassenden Strategie, die sehr auf die individuellen Bedürfnisse einer genau definierten Zielgruppe zugeschnitten ist. Und mit Papyrus kann jeder Mitarbeiter im Unternehmen Teil dieser Strategie und ihrer Umsetzung werden, um das Kundenerlebnis attraktiv und angenehm zu gestalten. Dies ist auch nicht eine einmalige Anstrengung sondern ein fortlaufender Prozess, der auch laufend adaptiert wird und der ohne eine entsprechende Kommunikationsplattform im Hintergrund undenkbar wäre.“

Auch im Bereich Customer Care schlägt man in eine ähnliche Kerbe:

„Durch die Integration der gesamten Kundenkommunikation an sämtlichen Schnittstellen können wir uns auf  ein umfassendes Kundenerlebnis konzentrieren. Jeder Kontakt mit dem Kunden mit verschiedenen Abteilungen ist für uns gleich wichtig und Papyrus gibt uns die nötige umfassende Transparenz, um diese Kontakte nachzuvollziehen und für unsere Mitarbeiter darstellbar zu machen. Sie haben je nach Berechtigung Zugriff auf alle kundenrelvanten Daten und bekommen dazu Daten in Echtzeit in einer einzigen Ansicht geliefert. Das war früher für uns unvorstellbar.“

Mehr Informationen über die WebArchive iPhone-Anwendung und ihren Einsatz bei der Umsetzung strategischer Unternehmensziele sowie Details über die Funktionalität gibt es hier. Die Anwendung selbst ist im Apple Store verfügbar.